HomeLösungenAutomation Software

WARUM IST DEVSUIT DER RICHTIGE PARTNER FÜR IHRE AUTOMATION SOFTWARE ?

AGENTUR FÜR AUTOMATION SOFTWARE & RPA

Als Agentur für die Entwicklung von Automation Software und Workflow-Engines bieten wir Ihnen maßgeschneiderte RPA-Lösungen (Robotic Process Automation), die Effizienz und Produktivität in Ihrem Unternehmens steigern können.

 

Unsere individuellen Automatisierungslösungen ermöglichen es Ihnen, wiederkehrende Aufgaben zu minimieren, sodass Sie sich auf die wesentlichen Aspekte Ihres Geschäfts konzentrieren können. Durch den Einsatz speziell für Sie entwickelter Workflow-Engines können Sie Ihre Arbeitsabläufe optimieren, Fehler reduzieren und so einen signifikanten Wettbewerbsvorteil erzielen.

BEISPIELE FÜR AUTOMATION SOFTWARE

Die Einsatzgebiete für Automation Software sind vielfältig. Hier sind einige Beispiele:

null

Finanz- und Buchhaltungsprozesse

Automatisierung von Routineaufgaben wie Rechnungsbearbeitung, Kontenabgleich und Finanzberichterstattung, um Genauigkeit zu erhöhen und Zeit zu sparen.

null

Kundendienst und Support

Einsatz von Chatbots und automatisierten Ticketing-Systemen zur Verbesserung der Kundenbetreuung, schnelleren Bearbeitung von Anfragen und zur Entlastung des Kundenservice-Personals.

null

Personalwesen (HR)

Automatisierung von Aufgaben wie Bewerbertracking, Onboarding-Prozessen, Urlaubsanträgen und Gehaltsabrechnungen, um administrative Belastungen zu verringern und die Effizienz zu steigern.

null

Lieferkettenmanagement

Optimierung von Bestandsverwaltung, Bestellprozessen und Lieferkettenlogistik, um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern.

null

Gesundheitswesen

Automatisierung von Patientendatenverwaltung, Terminplanung und Abrechnungsprozessen, um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Patientenbetreuung zu verbessern.

null

IT-Management und -Betrieb

Automatisierung von regelmäßigen IT-Aufgaben wie Systemüberwachung, Datenbackups und Netzwerkmanagement, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Systemeffizienz zu erhöhen.

CASE STUDIES (REFERENZEN)

null

Workflow-Automatisierung im Verlagsmanagement

Data Warehouse, APIs, RPA, BPA, SSO, Django, Python, Vue.js, Celery, Sentry, Dashboards, Woodwing Assets, SAP

devsuit_website_case_study_deducation_image02.jpg

Lizenz- und Abonnement-Verwaltung

Webanwendung, LMS, Moodle, CRM, Middleware, Management-Dashboard

EINGESETZTE TECHNOLOGIEN

Docker
TypeScript
FastAPI
Amazon Web Services
DigitalOcean
Datadog

FRAGEN UND ANTWORTEN ZU AUTOMATION SOFTWARE

null

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

Robotic Process Automation (RPA) ist eine Technologie, die darauf abzielt, Geschäftsprozesse durch den Einsatz von Software und Microservices zu automatisieren. Diese Services können sich wiederholende, regelbasierte Aufgaben übernehmen, die normalerweise von Menschen durchgeführt werden, wie das Erfassen und Verarbeiten von Daten. RPA ermöglicht es Unternehmen, Effizienz zu steigern, Fehler zu reduzieren und wertvolle Arbeitszeit einzusparen, indem routinemäßige Aufgaben automatisiert werden, was den Mitarbeitern erlaubt, sich auf komplexere und wertstiftende Tätigkeiten zu konzentrieren.

Bei Interesse an einer individuellen RPA-Lösung vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unserem Team! In einem kostenlosen Erstgespräch nehmen wir uns Zeit, Ihr Unternehmen und Ihre Prozesse kennenzulernen und können Ihnen bereits einen ungefähren Kostenrahmen für die Entwicklung einer RPA-Anwendung nennen.

Was ist Business Process Modelling (BPM)?

Business Process Management (BPM) ist ein Ansatz zur Optimierung und Verwaltung von Geschäftsprozessen. Es beinhaltet Analyse, Verbesserung und Überwachung von Prozessabläufen, um Effizienz und Effektivität zu steigern. BPM setzt auf Technologien und Methoden, um Prozesse kontinuierlich anzupassen und zu verbessern.

Was ist Business Process Automation (BPA)?

Business Process Automation (BPA) bezeichnet die Verwendung von Technologie zur Automatisierung wiederkehrender, arbeitsintensiver oder komplexer Geschäftsprozesse in einer Organisation. Ziel von BPA ist es, Effizienz, Geschwindigkeit und Genauigkeit in den Geschäftsabläufen zu erhöhen und gleichzeitig den manuellen Aufwand zu reduzieren

Wie ergänzen sich BPM und RPA?

Robotic Process Automation (RPA) und Business Process Management (BPM) sind Technologien, die auf die Optimierung von Geschäftsprozessen abzielen, aber sie tun dies auf unterschiedliche Weise und ergänzen sich gegenseitig:

Funktionsweise und Fokus:
BPM ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Verwaltung und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Es umfasst die Analyse, Gestaltung, Implementierung, Überwachung und Optimierung von Geschäftsabläufen. RPA hingegen konzentriert sich auf die Automatisierung spezifischer, regelbasierter Aufgaben innerhalb eines Prozesses, insbesondere solcher, die wiederholt und manuell sind.

Zielsetzung:
Der Hauptzweck von BPM besteht darin, die Effizienz, Effektivität und Anpassungsfähigkeit von Geschäftsprozessen zu verbessern. RPA zielt darauf ab, manuelle, zeitaufwändige Aufgaben zu automatisieren, um Geschwindigkeit und Genauigkeit zu erhöhen.

Integration und Ergänzung:
RPA kann innerhalb eines BPM-Rahmens eingesetzt werden, um bestimmte Aufgaben zu automatisieren. Dies kann die Gesamtleistung eines Prozesses verbessern, da RPA die Durchführung schneller und fehlerfreier macht, während BPM sicherstellt, dass der Prozess als Ganzes effizient und effektiv gestaltet ist.

Technologische Synergie:
BPM kann helfen, Bereiche innerhalb von Geschäftsprozessen zu identifizieren, die von RPA profitieren könnten. Umgekehrt kann die Implementierung von RPA in einem BPM-Kontext zur Identifizierung weiterer Verbesserungsmöglichkeiten in den Geschäftsprozessen beitragen.

Veränderungsmanagement:
Während BPM oft umfassendere Änderungen in der Art und Weise, wie ein Geschäftsprozess ausgeführt wird, erfordert, ist RPA in der Regel einfacher zu implementieren und erfordert weniger Veränderungsmanagement.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass RPA und BPM in einem komplementären Verhältnis stehen, wobei BPM den Rahmen für effiziente Prozesse bietet und RPA spezifische Aufgaben innerhalb dieses Rahmens automatisiert, um die Gesamtleistung zu verbessern.

Möchten Sie einige Ihrer Unternehmensprozesse optimieren? Unser Team berät Sie gern und kann Ihnen mithilfe von Prozess-Modellierung helfen, Potenzial für mehr Effizienz zu finden und in Ihrem Betrieb umzusetzen. Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir vereinbaren kurzfristig ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch!

Welche Vorteile bietet die Einführung einer RPA-Software für Unternehmen?

Die Einführung von Robotic Process Automation (RPA) Software bietet Unternehmen eine Reihe von signifikanten Vorteilen:

Effizienzsteigerung:
RPA kann routinemäßige und zeitaufwändige Aufgaben automatisieren, wodurch Prozesse schneller und effizienter ablaufen. Dies führt zu einer gesteigerten Produktivität und einer besseren Nutzung der Arbeitszeit.

Kosteneinsparungen:
Durch die Automatisierung von Aufgaben können Unternehmen Arbeitskosten einsparen. RPA reduziert die Notwendigkeit für manuelle Eingriffe, was langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen führen kann.

Verbesserte Genauigkeit:
Menschliche Fehler, die bei manuellen Prozessen auftreten können, werden durch den Einsatz von RPA minimiert. Dies erhöht die Genauigkeit der Daten und verbessert die Qualität der Arbeit.

Skalierbarkeit:
RPA-Systeme können leicht skaliert werden, um mit den wachsenden Anforderungen eines Unternehmens Schritt zu halten. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Automatisierungsbemühungen je nach Bedarf anzupassen.

Compliance und Transparenz:
RPA-Tools bieten eine lückenlose Dokumentation der Prozessabläufe, was zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und einer erhöhten Transparenz beiträgt.

Verbesserte Kundeninteraktionen:
Durch die Automatisierung von Routineaufgaben können Mitarbeiter mehr Zeit für die Kundenbetreuung aufwenden, was die Kundenzufriedenheit und -bindung verbessern kann.

Schnellere Reaktionszeiten:
RPA kann dabei helfen, Prozesse zu beschleunigen, was zu schnelleren Reaktionszeiten auf Kundenanfragen und Marktanforderungen führt.

Diese Vorteile machen RPA zu einem wertvollen Werkzeug für Unternehmen, die ihre Effizienz steigern, Kosten reduzieren und ihre Servicequalität verbessern möchten.

Haben Sie eine konkrete Idee zur Nutzung von RPA in Ihrem Unternehmen? Unser Team berät Sie gern in einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch über die Möglichkeiten der softwaregestützten Prozessautomatisierung!

Wie viel kostet es, eine RPA-Anwendung entwickeln zu lassen?

Die Kosten für die Entwicklung einer individuellen RPA-Software können stark variieren und hängen von mehreren Faktoren ab. Vor allem beeinflussen die Komplexität Ihrer Geschäftsprozesse sowie die Anzahl und Beschaffenheit der Schnittstellen die Kosten. Einige ungefähre Einschätzung der Aufwände ist nach folgendem Schema möglich:

Einfache RPA-Microservices:
Ein einfacher Microservice für Standard-Automatisierungsaufgaben ein bis zwei Schnittstellen ohne eigenes Frontend kann zwischen 10.000 und 25.000 Euro kosten.

Mittelkomplexe RPA-Software:
Eine konfigurierbare Middleware inkl. einer individuellen Benutzeroberfläche und grundlegenden Funktionen wie Datentransformation, einfachen Auswertungen oder Exportfunktionen kann zwischen 25.000 und 100.000 Euro kosten.

Komplexe oder hochgradig individualisierte RPA-Architektur:
Für komplexe RPA-Integrationen, die im Data Warehouse Umfeld mit vielen unterschiedlichen IT-Systemen kommuniziert, fortschrittliche Funktionen wie KI, konfigurierbare Workflow-Engines oder dynamische Visualisierung beinhaltet, fallen häufig Kosten von mehr als 150.000 Euro an, stark abhängig von der Größe des Projekts.

Dies sind sehr allgemeine Richtwerte. Die tatsächlichen Kosten können je nach Anforderung variieren. Außerdem sollten zusätzliche Kosten für Wartung, Updates und Serverkosten berücksichtigt werden.

Für eine genauere Kostenschätzung kontaktieren Sie uns gern! In einem kostenlosen, unverbindlichen Gespräch nehmen wir uns zunächst Zeit, Ihre Business-Prozesse zu verstehen und . In diesem Gespräch können wir Ihnen bereits einen ungefähren Kostenrahmen nennen. Ein detailliertes Angebot kann in der Regel wenige Tage nach Klärung aller Fragen von unserem Team erstellt werden.

Was sind Workflow-Engines?

Workflow-Engines sind Software-Systeme, die zur Automatisierung, Verwaltung und Ausführung definierter Geschäftsprozesse oder Workflows in einer Organisation eingesetzt werden. Sie spielen eine zentrale Rolle in der Geschäftsprozessautomatisierung (BPA) und bieten unter anderem folgende Funktionen:

Prozessdefinition und -modellierung:
Workflow-Engines ermöglichen es, Geschäftsprozesse in einem digitalen Format zu definieren und zu modellieren. Dies beinhaltet die Festlegung von Schritten, Aufgaben, Entscheidungspunkten und den Fluss von Informationen zwischen den verschiedenen Schritten.

Aufgabenautomatisierung und -verwaltung:
Sie automatisieren die Ausführung von Aufgaben innerhalb eines Workflows und verwalten die Zuordnung dieser Aufgaben zu den entsprechenden Personen oder Systemen. Dies kann die automatische Weiterleitung von Dokumenten oder Informationen an die nächsten Schritte im Prozess beinhalten.

Überwachung und Berichterstattung:
Workflow-Engines bieten Werkzeuge zur Überwachung des Fortschritts von Prozessen und zur Analyse der Leistung. Sie können Berichte und Dashboards generieren, die Einblicke in die Effizienz und Effektivität der Workflows bieten.

Integration mit anderen Systemen:
Moderne Workflow-Engines können mit einer Vielzahl anderer Geschäftssysteme (wie CRM-, ERP- oder HR-Systeme) integriert werden, um einen nahtlosen Informationsfluss und automatisierte Prozesse über verschiedene Plattformen hinweg zu ermöglichen.

Regelbasierte Entscheidungsfindung:
Sie ermöglichen die Implementierung von Geschäftsregeln, die bestimmen, wie ein Workflow auf bestimmte Bedingungen oder Eingaben reagiert. Dies hilft, die Konsistenz und Compliance von Geschäftsprozessen sicherzustellen.

Workflow-Engines sind entscheidend für Organisationen, die ihre Geschäftsprozesse optimieren und automatisieren wollen, um Effizienz, Genauigkeit und Konsistenz zu erhöhen. Sie bieten eine flexible und skalierbare Lösung, um komplexe Prozesse zu verwalten und zu verbessern.

Bei Interesse an der Entwicklung einer individuellen Workflow-Engine vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unserem Team! In einem kostenlosen Erstgespräch nehmen wir uns Zeit, Ihr Unternehmen und Ihre Prozesse kennenzulernen und können Ihnen bereits einen ungefähren Kostenrahmen für die Entwicklung einer Workflow-Engine nennen.

Ihr Ansprechpartner

RENÉ KRAUSE

Starten wir Ihr Projekt.